Zum Inhalt springen

Erfolgreich Online verkaufen: Amazon, Social Commerce & Co.

Seminar Erfolgreich Online Verkaufen mit Amazon und Social Commerce
Über diese E-Mail wickeln wir mit Dir alle weiteren Schritte bis zum Seminar ab.
Informationen zum Bezahlen und die Rechnung bzw ein individuelles Angebot schicken wir Dir an Deine Email.
Die Details findest du unter https://www.fit-fuer-erfolg.de/fit-fuer-erfolg/impressum-und-datenschutz/

Für Gründer:innen mit hei Scheckheft

Wir sind Teil von dem Seminarprogramm der hei.hamburg. Die Stadt Hamburg bietet zusammen mit der hei.  (Hamburger Existenzgründungs Initiative) ein spezielles Seminarprogramm,  welches mit Wertschecks gefördert wird. Wer die Schecks hat spart also bares Geld.

Darum passt das Seminar für Dich

Kaum hast du deine eigenen Produkte und Angebote fertig, geht es ans Verkaufen.

Nur wo und wie? Hier lernst Du, wie Du die besten Kunden zu geringsten Kosten über die richtigen Online Kanäle findest.

Es gibt Antworten und Praxis-Tipps zu Fragen wie:

👉 Kann ich selber bei amazon, ebay & Co verkaufen?

👉 Wann ist ein eigener Web-Shop für E-Commerce besser?

👉 Wo verdiene ich das meiste Geld?

👉 Und wie nutze ich facebook, Instagram & Whatsapp als Vertriebs-Booster?

Das ist der Inhalt des Seminars:

1️⃣ Vertriebskanäle

2️⃣ Erfolgreich auf amazon verkaufen

3️⃣ Social Commerce als Vertriebs-Booster

Am Ende sind die Teilnehmenden gut gerüstet für die eigenen ersten Schritte Richtung Präsenz auf einem Online Marktplatz.

Nicht für jedes Produkt ist ein Marktplatz die richtige Lösung.

Als Fazit gibt es eine Übersicht als Entscheidungshilfe, welche Kanäle sich für welche Produkte eignen und weitere Kriterien wie Umsetzungsaufwand und Kosten.

Für wen ist das Seminar interessant: Gründer:innen, junge Unternehmen, KMU und jeden, der eine Produktidee im Kopf hat.

Stimmen unserer zufriedenen Teilnehmenden

Ich fand das Seminar echt toll - besten Dank für die Slides und die zusätzlichen Quellen
Jörg
Gründer, Seminarteilnehmer 2021
Super Überblick - alle Perspektiven sind drin. Insb. viel Neues über Amazon gelernt und Social Commerce
Quen
Unternehmerin, Seminarteilnehmerin 2021
Feedback für uns bis heute
4.6/5

Überzeugt? Dann hier direkt anmelden 👇

Über diese E-Mail wickeln wir mit Dir alle weiteren Schritte bis zum Seminar ab.
Informationen zum Bezahlen und die Rechnung bzw ein individuelles Angebot schicken wir Dir an Deine Email.
Die Details findest du unter https://www.fit-fuer-erfolg.de/fit-fuer-erfolg/impressum-und-datenschutz/

Start in den Onlinehandel – „Ausprobieren und Ergebnisse überprüfen“

Als kleinen Vorgeschmack auf unsere Seminare gibt es hier Auszüge aus einem Interview von der hei. mit uns zu lesen. 

Das Thema Onlinehandel ist in den aktuellen Zeiten relevanter denn je. Wer erfolgreich seine Produkte verkaufen möchte, sollte aber nicht nur einen eigenen Online-Shop planen, sondern auch an den Verkauf über gängige Marktplätze wie Amazon und Ebay denken. Und auch Social Commerce – also der Verkauf über Social Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram – nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. 

Ihr seid Experten im Bereich Onlinehandel und kennt Euch bestens mit den großen Marktplätzen aus. Bevor man als Gründer_in aber wild den Verkauf der eigenen Produkte im Onlinehandel, also zum Beispiel über Amazon oder Ebay plant: Welche Grundüberlegungen sollten am Anfang stehen?

FlorianHoher Umsatz, viele Kunden, geringe Kosten. Das ist ja das Zielbild eines Gründers_in. Und auch in drei einfachen Schritten zu erreichen. (1) Welches Bedürfnis befriedigt Dein Produkt, welches Problem löst es? (2) Wer ist die Zielgruppe, wer ist der Wettbewerb? (3) Wo findest Du Deine Zielgruppe mit möglichst geringen Kundengewinnungskosten? Diese drei Fragen sind die perfekte Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Business. Als einfache Hilfe benutze ich hier immer die modernen (und übrigens auch kostenlosen) „Lean Canvas“-Tools. Hieraus kann man dann die richtigen Kanäle einfach und zielgerichtet ableiten. Dies kann Amazon sein oder auch ein eigener Shop.

Stichwort „Social Commerce“: Wann lohnt sich ein Verkauf über Facebook und Instagram? Und gibt es auch Produkte, die dort nichts zu suchen haben?

TorstenDer riesen Vorteil von Social Commerce ist, dass ich direkt mit meinen Käufern in Kontakt trete bzw. sie mit mir. Das ist ideal für Geschichten und Storytelling. In Deutschland erreiche ich über Social Commerce vor allem die junge, mode-, Marken- und trendinteressierte Zielgruppe. Gerade hier entstehen die sogenannten Digital Native Vertical Brands, also Marken die nur auf Social Media verkaufen. Traditionelle konservative Produkte machen auf anderen Kanälen eher Sinn. Wobei es auch immer anders gehen kann. Kennst Du noch die Gelben Seiten? Die dicken gelben Telefon-Bücher, die einmal im Jahr verteilt wurden, so ein ausgedrucktes Unternehmensverzeichnis, wie ausgedrucktes Google-Business? Die haben bei tiktok geworben, um die junge Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen. Ich bin gespannt, wie das weitergeht.

Das Gesamte Interview gibt es hier zum nachlesen:
Start in den Onlinehandel – „Ausprobieren und Ergebnisse überprüfen 

Oder lest es als pdf  Datei hier.

 

❤ Spread the love ❤

Kennt ihr andere Gründer_innen, für die unser Seminar das richtige sein könnte? Leitet doch gerne unsere Daten weiter!

www.fit-fuer-erfolg.de

Kontakt

Schreibt uns unter: kontakt@fit-fuer-erfolg.de

Oder ruft an unter 040 22857930